deutsch english
Aktuelle News
Up
Down
scroll content here
[09.10.17]   Publikumspreis für DIE HÄSCHENSCHULE auf dem Zürich Film Festival

Bei der Preisverleihung des Zürich Film Festivals am 7. Oktober 2017 in der Sektion ZFF für Kinder gewann DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI den Publikumspreis. Nach dem Start auf der diesjährigen Berlinale war es ein wunderbarer Festival-Erfolg für den Film, der auch bereits die Sektion eröffnen durfte. Das Eröffnungs-Screening fand in Anwesenheit von Ute von Münchow-Pohl (Regie) und Noah Levi (Stimme der Hauptfigur Max) statt. Noah Levi, „Voice-Kids“-Gewinner, gab im Anschluss einen musikalischen Live-Auftritt, und die Regisseurin beantwortete Fragen aus dem begeisterten Kinderpublikum. Akkord Film freut sich außerordentlich über diese Ehre und arbeitet bereits an der Fortsetzung des Leinwandabenteuers – erneut gemeinsam mit Universum Film.

[29.09.17]   DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI jetzt als DVD, Blu-ray und Video on Demand

Ab heute kann man unseren Animationshit DIE HÄSCHENSCHULE auf DVD und Blu-ray erwerben bzw. in Videotheken ausleihen! Bei diversen Anbietern ist unser Film außerdem als Stream verfügbar. Das Bonusmaterial der DVDs und Blu-rays umfasst unter anderem Interviews mit den Synchronsprechern, „Behind the Scenes“-Aufnahmen aus dem Synchronstudio und Audiodeskription. Mehr Infos gibt es hier.

[02.08.17]   26 neue Folgen vom KLEINEN RABEN SOCKE bei KiKA

Im August und September ist unser Rabe Socke täglich bei KiKA zu sehen! Los geht’s am 5. August, täglich um 18:35 Uhr, mit den Wiederholungen der im Dezember ausgestrahlten Episoden. Ab 31. August (ebenfalls um 18:35 Uhr) flackern dann 26 brandneue Episoden über die Bildschirme. Die Folgen werden außerdem bei Universum Kids auf DVD angeboten. Wir hoffen, dass unser freche Rabe mit der Stimme von Louis Hofmann unsere Zuschauer weiterhin begeistert und wünschen viel Spaß.

[27.07.17]   Akkord Film erhält 200.000€ Slate-Förderung von MEDIA Creative Europe

Akkord Film freut sich sehr, als eine von neun deutschen Produktionsfirmen die Slate-Förderung von MEDIA Creative Europe zu erhalten. Mit 200.000 Euro wird neben den Kino-Animationsfilmen PETRONELLA APFELMUS und DIE HEINZELS - RÜCKKEHR DER HEINZELMÄNNCHEN auch die an den gleichnamigen Kinofilm angelehnte TV-Serie DIE HÄSCHENSCHULE gefördert.

 

[26.06.17]   Kinder- und Medienpreis WEISSER ELEFANT geht an Akkord Film

Wir sind stolz zu verkünden, dass DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI bei der gestrigen Preisverleihung im Rahmen des Münchner Filmfests den Kinder- und Medienpreis DER WEISSE ELEFANT als bester Animationsfilm gewonnen hat! Regisseurin Ute von Münchow-Pohl nahm den Preis vor rund 400 Gästen für Akkord Film entgegen. Weitere Infos hier

[25.06.17]   HÄSCHENSCHULE in offizieller Auswahl des Giffoni Film Festivals und in Züricher UNICEF Programmreihe

DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI läuft auf einem der renommiertesten Kinderfilmfestivals der Welt! Das Giffoni Film Festival findet dieses Jahr bereits zum 47. Mal statt. Vom 14. bis 21. Juli 2017 steht alles unter dem Motto „Into the Magic“, und wir freuen uns sehr, Teil davon sein zu dürfen. Auch das 13. Zurich Film Festival, das vom 28. September bis zum 08. Oktober 2017 in der Schweiz stattfindet, zeigt unseren Film in der Programmreihe “ZFF für Kinder“, welche in Zusammenarbeit mit dem Kinderhilfswerk UNICEF organisiert wird.

[08.06.17]   DIE HÄSCHENSCHULE nominiert für den Kinder-Medien-Preis DER WEISSE ELEFANT

Das Münchner Filmfest steht vor der Tür – und in diesem Rahmen steht auch die Verleihung des Kinder-Medien-Preises DER WEISSE ELEFANT an. Der Medien-Club München e.V. verleiht die Preise bereits zum 17. Mal an herausragende Film-, TV- und Hörspiel-Produktionen sowie Games und Apps für Kinder und Jugendliche. Wir freuen uns, dass auch DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI zu den Nominierten Kinofilmen für diesen prestigeträchtigen Preis gehört und sind gespannt auf die Preisverleihung am 25. Juni 2017.

[02.05.17]   Friedrich von Thun nominiert für den Deutschen Animationssprecherpreis
Für die preisverdächtige Synchronisierung des Lehrers Eitelfritz in der HÄSCHENSCHULE - JAGD NACH DEM GOLDENEN EI wurde Friedrich von Thun für den Deutschen Animationssprecherpreis des Internationalen Trickfilmfestivals Stuttgart nominiert. Wir gratulieren ganz herzlich und drücken die Daumen für die Preisverleihung am 04. Mai im Rentinenztheater. Sowohl Friedrich von Thun, als auch die beiden anderen Nominierten Anja Kling und Alexandra Maria Lara werden dort anwesend sein.  
[19.04.17]   DIE HEINZELS für den Deutschen Animationsdrehbuchpreis nominiert

Jan Strathmanns Drehbuch zu Akkord Films nächstem Animationsfilmprojekt DIE HEINZELS - RÜCKKEHR DER HEINZELMÄNNCHEN ist für den diesjährigen Deutschen Animationsdrehbuchpreis nominiert. Jan Strathmanns Kinoabenteuer ist eines von zwei nominierten Drehbüchern. Wir freuen uns auf die Preisverleihung am 5. Mai im Rahmen des Internationalen Trickfilmfestivals Stuttgart und gratulieren herzlich!

[12.04.17]   DIE HÄSCHENSCHULE beim Projekt "Kino für Geflüchtete"

Seit Sommer 2015 zeigt die Deutsche Filmakademie in den Schulferien kostenlos Filme für geflüchtete Kinder und Jugendliche. Diese Osterferien war nun auch DIE HÄSCHENSCHULE - JAGD NACH DEM GOLDENEN EI in zwei Sälen des Cinestar Kinos am Potsdamer Platz zu sehen. Wir freuen uns sehr, Teil dieses tollen Projektes zu sein und zu einem hoffentlich schönen und unterhaltsamen Kinobesuch beigetragen zu haben.

[11.04.17]   Akkord Film bringt PETRONELLA APFELMUS auf die Kinoleinwand

Akkord Film bringt PETRONELLA APFELMUS auf die Kinoleinwand
Im Rahmen der Berlinale konnte sich Akkord Film die Rechte an der erfolgreichen Kinderbuchserie des Boje Verlags der Bastei Lübbe AG sichern. Akkord Film wird die Geschichten rund um die Apfelhexe Petronella zusammen mit Filmproduzentin Maite Woköck ins Kino bringen. Basierend auf den vier bisher erschienenen Bänden der Serie arbeitet HÄSCHENSCHULE-Autorin Katja Grübel bereits am FFA-geförderten Drehbuch. Hier geht es zur vollständigen Pressemitteilung. 

[29.03.17]   Zwei Publikumspreise für DIE HÄSCHENSCHULE

Das Publikum beim Anima Festival in Brüssel (mehr Infos), einem der größten Animationsfilm-Festivals Europas (32.000 Besucher in 2017), hat seinen Lieblingsfilm für Kinder gewählt und DIE HÄSCHENSCHULE mit dem Audience Award ausgezeichnet. Auch die Besucher des Festivals Les Toiles Filantes in Pessac (mehr Infos) haben L'ECOLE DES LAPINS (französischer Titel der HÄSCHENSCHULE) mit dem Publikumspreis bedacht - und wir freuen uns, dass der Film unseren kleinen und großen Zuschauern so gut gefällt!

[23.03.17]   Kinostart der HÄSCHENSCHULE ein „Volltreffer“!

In der ersten Woche sahen in Deutschland bereits 103.518 Kinobesucher DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI und sicherten dem Film damit Platz 6 in den Kinocharts. In Österreich reichte es mit 16.575 Zuschauer und einem Kopienschnitt von 335 sogar für Platz 5 vor BIBI & TINA 4. Ein solch gutes Ergebnis am hart umkämpften Startwochenende von DIE SCHÖNE UND DAS BIEST zu erzielen, bezeichnete das Branchenmagazin Blickpunkt:Film zu Recht als „Volltreffer“.

[22.03.17]   Jugend Filmjury vergibt VIER STERNE an DIE HÄSCHENSCHULE

„Nur weil eine Gang cool ist, ersetzt sie keine echten Freunde“ – eine Lektion fürs Leben, die auch die Jugend Filmjury der FBW aus dem Film DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI gezogen hat. Mit vier von fünf Sternen zeichnete die Jury aus 10-14-jährigen Filmfans „den Film rund um das fantasievolle Spektakel“ aus. hier geht's zur Bewertung

[20.03.17]   DIE HÄSCHENSCHULE bei Cartoon Movie

Anfang März wurde die HÄSCHENSCHULE -  als sneak preview auf der Cartoon Movie Konferenz 2017 in Bordeaux gezeigt. Mehr als 100 Interessenten, darunter Investoren, Vertriebe, Produzenten und Journalisten besuchten die Präsentation von Dirk Beinhold (Produzent), Marc Bonny (Gebeka, franz. Verleih) und Tania Pinto De Cunha (Sola Media, Weltvertrieb).

[13.03.17]   DIE HÄSCHENSCHULE steht in den Startlöchern

Am Wochenende feierten die Häschen ihre Premiere in Köln und München vor zahlreichen begeisterten Zuschauern und haben sich so für den deutschlandweiten Kinostart am Donnerstag, den 16.03., aufgewärmt. Auf die Plätze, fertig, los ins Kino!

[06.03.17]   Musikvideo zum ‚HÄSCHENSCHULE‘-Titelsong “Hier will ich bleiben“

Noah Levi (Gewinner von „The Voice Kids 2014“), leiht nicht nur unserem Hasenhelden Max seine Stimme, sondern singt sich auch mit dem Titelsong der HÄSCHENSCHULE - "Hier will ich bleiben“ in die Herzen der Kinobesucher. Ein Musikvideo mit vielen Original-Filmszenen ist jetzt online. - Achtung: Ohrwurmgefahr! Zum Video geht's hier.

[15.02.17]   DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI feiert Weltpremiere auf der Berlinale

Am 11. Februar 2017 war es endlich soweit: Der Kinder-Animationsfilm DIE HÄSCHENSCHULE - JAGD NACH DEM GOLDENEN EI erblickte das Licht der Weltöffentlichkeit! Wir konnten uns keine schönere Kulisse für diese Premiere vorstellen als die Berlinale, auf der der Film im Rahmen des Wettbewerbs Generation K+ im Haus der Kulturen der Welt präsentiert wurde. Neben der Regisseurin und dem Produzenten waren mit Senta Berger, Friedrich von Thun und Noah Levi auch die wichtigsten Stimmen vertreten. Mehr Infos zum Film, Szenenbilder und Bilder von Cast und Crew auf dem roten Teppich sind hier zu finden.

[11.02.17]   SCREENDAILY über Zusammenarbeit mit EUROPEAN SHOOTING STAR Louis Hofmann

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Louis Hofmann. Nachdem der frisch gekürte European Shooting Star 2017 schon dem frechen Raben Socke in unserer gleichnamigen TV-Serie seine Stimme lieh, wird er nun auch in unserem Animationsfilm DIE HEINZELS - RÜCKKEHR DER HEINZELMÄNNCHEN zu hören sein, gemeinsam mit European Shooting Star 2016 Jella Haase (Fack Ju Göhte, 4 Könige). Auch das ScreenDaily Magazin berichtete über die bevorstehende Zusammenarbeit. zum Artikel

 

[23.12.16]   DIE HÄSCHENSCHULE im Berlinale-Wettbewerb

Unser neuer Animationsfilm DIE HÄSCHENSCHULE - JAGD NACH DEM GOLDENEN EI feiert auf der Berlinale 2017 seine Weltpremiere. Unsere Häschen werden im Wettbewerb Generation KPlus über die Leinwände hoppeln und einen kleinen Vorgeschmack auf Ostern in den Berliner Februar tragen. Die Organisatoren schreiben dazu: "Die liebevoll gezeichnete deutsche Animation, nach dem Klassiker von 1924, begeistert mit Fantasie und Tempo sowie den Stimmen von Senta Berger, Friedrich von Thun, Jule Böwe und Noah Levi." Mehr in unserem Teaser.

[16.12.16]   Louis Hofmann ist DEUTSCHER SHOOTING STAR 2017

Rabenstark! Louis Hofmann, die Stimme des kleinen Rabe Socke in unserer gleichnamigen Serie, wird am 13. Februar 2017 auf der Berlinale als EUROPEAN SHOOTING STAR 2017 als einer der herausragenden Nachwuchsspieler Europas geehrt. Die Jury lobt Louis als "eines dieser Naturtalente, frisch, natürlich und scheinbar mühelos."

Wir können uns dem nur anschließen und gratulieren Louis herzlich!

[30.11.16]   DER KLEINE RABE SOCKE - Serienstart bei KiKA

Ab 01.12.2016 flattert Rabe Socke täglich um 18:35 Uhr bei KiKA  über die Fernsehbildschirme. Die 26 zwölfminütigen Abenteuer von Socke und seinen Freunden entstanden in Koproduktion mit SWR, NDR & ARD in Zusammenarbeit mit 2Minutes, Frankreich. Die Federführung bei den Drehbüchern hatten unsere Headwriter Katja Grübel und Jan Strathmann. Regie führte Josselin Ronse, die Musik stammt von Alex Komlew. 2017 gibt es weitere 26 rabenstarke Folgen.

[29.08.16]   DIE HÄSCHENSCHULE Teaser-Trailer jetzt online

Im März 2017 heißt es Vorhang auf für unser neues Leinwandabenteuer DIE HÄSCHENSCHULE (Regie: Ute von Münchow-Pohl, Drehbuch: Katja Grübel und Dagmar Rehbinder). Der freche Großstadthase Max traut seinen Löffeln kaum, als er bei einem missglückten Flugzeugstunt mitten in der Welt des Osterbuchklassikers bruchlandet. Mehr verraten wir mal nicht, schaut euch einfach den Teaser-Trailer an, der absofort verfügbar ist!

 

[04.05.16]   Jurymitglied beim Hamburg Animation Award

Wir freuen uns, bekannt geben zu dürfen, dass unsere Hamburger Produktionsleiterin, Anne-Sophie Presch-Gacon, in der Jury des diesjährigen Hamburg Animation Award sitzt! 

[15.03.16]   DAS GROSSE RENNEN ab 9. April in Toronto

Unser Rabe Socke saust im April mit seinem zweiten Film „Der kleine Rabe Socke – Das große Rennen“ zum renommierten TIFF Kids International Film Festival nach Toronto und wird dort gleich vier Mal vorgeführt. TIFF Kids ist eines der größten und wichtigsten Kinderfilm-Festivals weltweit und findet jeden April in Kanada statt.

[15.10.15]   LA COURSE DU SIÈCLE - französischer Kinostart am 21. Oktober

Über die vergangenen sieben Wochen hinweg hat unser Rabe Socke die Top 10 der Kinocharts Deutschlands und Österreichs aufgemischt. Ab dem 21. Oktober wird der kleine „Corbeau“ nun auch in ganz Frankreich sein Unwesen treiben. Unter dem Titel LA COURSE DU SIÈCLE startet er in über 100 Kinos. Wir wünschen allen französischsprachigen Fans viel Spaß!

[28.08.15]   DER KLEINE RABE SOCKE 2 - DAS GROSSE RENNEN auf internationalen Festivals

Nach seiner internationalen Premiere auf dem Giffoni Film Festival (17. - 26.07.2015) in Italien und einer letzten Trainingseinheit auf dem Fünf Seen Festival (29.07 - 09.08.2015) ist nun der große Startschuss gefallen: Der kleine Rabe und seine Freunde flitzen seit 20.08.2015 durch die deutschen Kinos. Aber Socke wäre nicht Socke, hätte er nicht schon das nächste Ziel vor Augen: Eine Weltumrundung! Asien-Premiere feiert er auf dem Busan International Film Festival (1. - 10.10.2015). Und das Festival Augenblick (10. - 27.11.2015) zeigt den Film gleich in mehreren Städten im französischen Elsass. Socke ist „sicherer als sicher“, dass er auf seiner Reise alte und neue Fans begeistern wird.

 

[29.05.15]   DER KLEINE RABE SOCKE 2 - DAS GROSSE RENNEN auf Filmfestivals in München und Emden

Nach der umjubelten Festivalpremiere auf dem ITFS in Stuttgart wird das neue große Raben-Abenteuer auch auf dem Filmfest München (25.06. bis 4.07.2015) und dem Internationalen Filmfestival Emden-Norderney (3. bis 10.06.2015) zu sehen sein. Der kleine Rabe und seine Freunde freuen sich auf zahlreiche kleine und große Zuschauer! Ab 20.08.2015 ist der Film dann in ganz Deutschland im Kino zu sehen.

[23.04.15]   DER KLEINE RABE SOCKE 2 - DAS GROSSE RENNEN - Weltpremiere im Programm des ITFS

Die Welturaufführung des neuen Kinoabenteuers des frechen kleinen Raben am 9. Mai 2015 gehört laut Stuttgarter Zeitung zu den Programm-Highlights des 22. Internationalen Trickfilmfestivals Stuttgart. In Anwesenheit der Regisseure Ute von Münchow-Pohl und Sandor Jesse feiern Team, federführender Sender SWR und Hauptförderer MFG gemeinsam mit anderen Partnern sowie vielen kleinen und großen Zuschauern im Zentrum der größten deutschen Branchenveranstaltungen APD und FMX. Kinostart ist der 20. August 2015.

[02.04.15]   DER KLEINE RABE SOCKE 2 - DAS GROSSE RENNEN - ab 20. August 2015 im Kino

Am 20. August 2015 ist es endlich soweit: Der kleine Rabe Socke rast erneut in die Kinos. Universum Film wird auch Sockes zweiten Streich DER KLEINE RABE SOCKE 2 - DAS GROSSE RENNEN auf die Leinwand bringen. Für kreative Kontinuität sorgen u.a. Regisseurin Ute von Münchow-Pohl, Co-Regisseur Sandor Jesse, Drehbuchautorin Katja Grübel und Komponist Alex Komlew sowie die prominenten Stimmen von Jan Delay und Katharina und Anna Thalbach. Sportmoderator Gerhard Delling gibt sein Sprecherdebüt. 

[17.12.14]   DER KLEINE RABE SOCKE - DAS GROSSE RENNEN - Erster Teaser online

Am 20. August 2015 kommt endlich das neue große Abenteuer des kleinen Raben Socke und seiner Freunde in die Kinos. Schon jetzt kann man sich auf der Website zum Film mit einem ersten Teaser die Wartezeit verkürzen.

[28.04.14]   Riesiger Quotenerfolg für DER KLEINE RABE SOCKE

Die TV-Premiere von Akkord Films Kinofilm DER KLEINE RABE SOCKE am Ostersonntag auf KiKA war mit über 30% Marktanteil in der Kernzielgruppe von 3-6 Jahren ein riesiger Erfolg, trotz starker Feiertagskonkurrenz auf allen Programmen! Im Tagesprogramm gab es in der Zielgruppe der 3-13jährigen mit einem Marktanteil von 16% keine erfolgreichere Sendung als DER KLEINE RABE SOCKE.

[15.04.14]   Doppelte Feiertags-TV-Premiere des kleinen Raben Socke

DER KLEINE RABE SOCKE wird am Ostermontag, den 21.04.2014 um 10:25 Uhr erstmals im deutschen Fernsehen zu sehen sein und freut sich auf ganz viele kleine und große Zuschauer. Und für alle, die vom kleinen Raben gar nicht genug bekommen können, steht auch der nächste Sendetermin bereits fest: Am Pfingstmontag, den 9.06.2014 um 8:40 Uhr machen Socke und seine Freunde die ARD unsicher.

[21.03.14]   Nominierung Deutscher Animationsdrehbuchpreis

Katja Grübels Drehbuch DER KLEINE RABE SOCKE - DAS GROSSE RENNEN, das derzeit von Akkord verfilmt wird, ist für den Deutschen Animationsdrehbuchpreis nominiert. Die Verleihung findet am 23. April im Rahmen des 21. Trickfilmfestivals Stuttgart statt. Der Kinostart ist geplant für Herbst 2015. Akkord entwickelt bereits zwei neue Projekte mit der Autorin, aus deren Feder auch bereits Akkords erster Kinohit des kleinen Raben stammte.

[14.03.14]   Internationaler Kinderfilmpreis für Akkord Film

Die Kinderjury kürt DER KLEINE RABE SOCKE zum besten Animationsfilm beim 9. Internationalen Film Festival für Kinder und Jugendliche im armenischen Eriwan.

[31.01.14]   Kinderfilmfest Hof zeigt den KLEINEN RABEN SOCKE

DER KLEINE RABE SOCKE ist am 1. uns 2. Februar 2014 auf dem 24. Kinderfilmfest in Hof zu sehen. Wir freuen uns über die Einladung und wünschen allen kleinen und großen Zuschauern viel Vergnügen.

 

[27.10.13]   Dreifachnominierung aus China

Akkord Films Animationsfilm DER KLEINE RABE SOCKE ist nominiert als bester Animationsfilm sowie für die beste Regie und das beste Drehbuch bei den Gold Panda Awards. Die Preise werden am 15. November 2013 im Vorfeld des Sichuan TV Festivals im chinesischen Chengdu verliehen.

[11.10.13]   DER KLEINE RABE SOCKE auf dem Animationsfilmfestival Anim'est in Bukarest

Der kleine Rabe erobert Bukarest: In Anwesenheit von Regisseurin Ute von Münchow-Pohl und Uli Smandek, der deutschen Stimme von Eddi Bär, wird DER KLEINE RABE SOCKE am 12.10.2013 auf dem Internationalen Animationsfilmfestival Anim'est in der rumanäischen Hauptstadt zu sehen sein. 

[26.08.13]   DER KLEINE RABE SOCKE fliegt über den großen Teich

Akkord Films KLEINER RABE SOCKE freut sich riesig auf die US-Premiere im Rahmen des Internationalen Kinderfilmfestivals in Chicago vom 25. Oktober bis 3. November 2013. Das größte und renommierteste Kinderfilmfestival Nordamerikas findet in diesem Jahr zum 30. Mal statt - da helfen Socke und seine Freunde gerne beim Feiern!

[29.04.13]   DER KLEINE RABE SOCKE unter den 10 erfolgreichsten deutschsprachigen Filmen 2012

DER KLEINE RABE SOCKE war 2012 laut FFA-Studie "Zahlen aus der Filmwirtschaft" in den Top 10 der in 2012 gestarteten deutschsprachigen Filme.

[18.04.13]   Jan Delay nominiert für Animationssprecherpreis

Jan Delay, die deutsche Stimme des kleinen Raben Socke, ist einer der Nominierten für den diesjährigen Animationssprecherpreis. Die Preisverleihung findet am 28. April 2013 im Rahmen des 20. Internationalen Trickfilmfestivals Stuttgart statt.

[16.04.13]   DER KLEINE RABE SOCKE auf den Film-Festivals in Zlín und Erfurt

DER KLEINE RABE SOCKE packt seine Koffer und geht auf Reisen: Sein großes Leinwandabenteuer wird auf dem renommierten Internationalen Festival für Kinder- und Jugendfilme im tschechischen Zlín zu sehen sein, das vom 27. Mai bis 1. Juni stattfindet. Fast zeitgleich dreht sich vom 26. Mai bis 1. Juni auch beim Festival "Goldener Spatz" in Erfurt alles um den Kinderfilm - da dürfen der kleine Rabe Socke und seine Freunde natürlich nicht fehlen!

[06.03.13]   DER KLEINE RABE SOCKE - Home Video Release

Am 8. März 2013 flattert DER KLEINE RABE SOCKE endlich in die heimischen Wohnzimmer. Nach dem großen Erfolg im Kino ist der Spaß für die ganze Familie jetzt auf DVD, BluRay, BluRay 3D und als VOD erhältlich.

[05.03.13]   DER KLEINE RABE SOCKE - Kinostart in Frankreich

Am 7. März 2013 feiert DER KLEINE RABE SOCKE in englischer Fassung seine internationale Premiere auf der Fachmesse Cartoon Movie in Lyon, bevor er am 27. März 2013 durch den Gebeka Film Verleih in die französischen Kinos kommt.

[19.11.12]   DER KLEINE RABE SOCKE - Mehr als eine halbe Million begeisterte Zuschauer

Neun Wochen nach dem Kinostart haben schon mehr als 500.000 kleine und große Zuschauer in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz den kleinen Raben Socke und seine Freunde auf der großen Leinwand gesehen.

[12.11.12]   Kinofest Lünen im KLEINER RABE SOCKE-Fieber

Am 15.11.2012 um 15 Uhr geht DER KLEINE RABE SOCKE ins Rennen um die "Rakete", den Publikumspreis der Kinderfilmreihe des 23. Kinofests Lünen. Die Regisseurin Ute von Münchow-Pohl stellt sich nach der Vorführung den Publikumsfragen.

[02.11.12]   KLEINRUPPIN FOREVER auf dem Filmfestival Cottbus

Am 8. November 2012 veranstaltet das Filmfestival Cottbus ein Special Screening unserer deutsch-deutschen Verwechslungskomödie KLEINRUPPIN FOREVER (Regie: Carsten Fiebeler). Hauptdarsteller Tobias Schenke ist in diesem Jahr Mitglied der Jury.

[25.10.12]   DER KLEINE RABE SOCKE - Ein Riesenerfolg im Kino

Bereits rund 400.000 begeisterte kleine und große Zuschauer haben in den letzten sieben Wochen mitgefiebert, wie Socke und seine Freunde ihren geliebten Wald retten.

Nach starkem Start mit 448 Kopien konnte in den ersten drei Wochen die Kopienanzahl in den deutschen Kinos kontinuierlich bis auf 553 gesteigert werden. Ein Rekord für den Universum Film Verleih! In dieser Zeit war DER KLEINE RABE SOCKE zudem der erfolgreichste deutsche Film in den Kinos. Und selbst am Startwochenende von Madagaskar 3 ging die Kinobesucherzahl um nur 4% zurück. Den Weltvertrieb hat Beta Film übernommen, den deutschen Kinovertrieb macht Buena Vista für Universum.

[09.05.12]   DER KLEINE RABE SOCKE – ab 6. September 2012 ganz groß im Kino!

Ab in die Ringelsocken und rein ins Kino, wenn DER KLEINE RABE SOCKE ab 6. September 2012 den Wald auf den Kopf stellt! Für die Startmitteilung bitte hier klicken.

Kontakt/Impressum